tellmegen logo

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

WIR KLÄREN IHRE ZWEIFEL

Ich habe im Test ein geringes/mittleres Risiko für Krankheit/Eigenschaft X, aber ich leide an dieser Krankheit/Eigenschaft oder habe sie

Sowohl komplexe Krankheiten als auch Merkmale werden durch eine Kombination aus genetischen Faktoren, Umweltfaktoren und dem Lebensstil des Einzelnen verursacht. Selbst bei monogenen Krankheiten ist die Ausprägung der Krankheit nicht bei allen Personen gleich schwer. Die Kenntnis Ihrer Genetik ermöglicht es uns, die genetische Wahrscheinlichkeit zu bestimmen, mit der Sie jede der untersuchten Krankheiten und Merkmale entwickeln.

Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass diese durch zusätzliche Faktoren bedingt sind und Ihre Ergebnisse nur den genetischen Teil der Krankheit interpretieren. Umweltfaktoren und Ihr Lebensstil werden bei der Analyse dieser Ergebnisse nicht berücksichtigt und können eine noch wichtigere Rolle als die Genetik spielen. Ein geringes/mittleres Risiko kann eine schützende Rolle gegen diese Krankheit/Eigenschaft spielen, aber sie verhindert sie nicht vollständig.