tellmegen logo

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

WIR KLÄREN IHRE ZWEIFEL

Wie wird die Speichelprobe entnommen (DNA-Abstrich-Kit)?

Die Anweisungen für die korrekte Entnahme von Speichel in den DNA-Kits befinden sich auf der Innenseite des DNA-Kits, das bei Ihnen zu Hause ankommt, damit Sie zum Zeitpunkt der Entnahme keine Zweifel haben.

VOR DEM DNA-TEST

  • 30 Minuten vor der Probenentnahme nicht essen, trinken, Kaugummi kauen oder die Zähne putzen.
  • Um die Speichelproduktion anzuregen, können die Wangen massiert werden.
  • Das Ende des Tupfers sollte keine Oberfläche berühren, bevor die Probe entnommen wird.

WÄHREND DES DNA-TESTS:

Schritt 1: Nehmen Sie einen der Tupfer aus der Verpackung und achten Sie darauf, dass Sie die Tupferende nicht mit den Fingern berühren. Entsorgen Sie die Verpackung. Führen Sie die Spitze des Tupfers in den Mund und reiben Sie damit die Innenseite der Wangen, um so viel Speichel wie möglich zu erhalten.

Schritt 2: Führen Sie die Spitze eines der Abstrichtupfer in das Röhrchen ein und schwenken Sie ihn, um ihn mit der Konservierungsflüssigkeit zu vermischen.

Schritt 3: Brechen Sie den Tupfer an der Einkerbung am Ende in zwei Teile. Das Ende, das die Speichelprobe enthält, sollte im Röhrchen bleiben.

Schritt 4: Wiederholen Sie Schritt 1 mit dem anderen Tupfer.

Schritt 5: Wiederholen Sie Schritt 2 mit dem anderen Tupfer.

Schritt 6: Wiederholen Sie Schritt 3 mit dem anderen Tupfer.

Schritt 7: Verschließen Sie dann das Röhrchen mit der Kappe, sobald Sie beide Tupfer im Röhrchen haben.

Schritt 8: Um den Tupfer mit der Konservierungsflüssigkeit zu mischen, schütteln Sie das Röhrchen etwa 15-mal um.

Schritt 9: Legen Sie die Sammelröhrchen mit den Speichelproben in die Box.

Schritt 10: Legen Sie den Karton in die Versandtasche (die große Tasche) und bringen Sie ihn zur Abholung.

Duo/Family-DNA-Kit: Wenn alle Nutzer des Päckchens die vorherigen 9 Schritte ausgeführt haben, wird als letzter Schritt der Karton in die Versandtasche (die große Plastiktüte) gesteckt und zu dem Transportunternehmen gebracht, das wir Ihnen am Ende des Probenahme- und Registrierungsprozesses nennen werden.

AUFBEWAHRUNG DES SPEICHEL-GENTESTS:

Es ist nicht notwendig, aber empfehlenswert, die Probe kalt zu halten, die Konservierungsflüssigkeit im Röhrchen ermöglicht eine optimale Konservierung bei Raumtemperatur (15-30ºC) für 12 Monate nach der Probenentnahme.