tellmegen logo

Welche nützlichen Informationen können aus einer genetischen Kompatibilitätsstudie gewonnen werden?

BLOG TELLMEGEN

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie oder Ihr Partner schon einmal von genetischen Kompatibilitätstests gehört haben. Sie liefern wertvolle Informationen über jeden einzelnen von Ihnen und über Ihre gemeinsame Genetik.

Doch was ist ein genetischer Verträglichkeitstest und welche Informationen können wir als Paar daraus ziehen? Wir werden in diesem Artikel versuchen, einige Zweifel auszuräumen.

Was ist ein genetischer Kompatibilitätstest?

Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, was eine genetische Verträglichkeitsstudie bedeutet. Dabei wird durch DNA-Tests das Vorhandensein von krankheitsverursachenden Genmutationen festgestellt. Diese Mutationen, die Sie oder Ihr Partner tragen, können die Ursache für Krankheiten sein, die Sie entwickeln oder an Ihre Nachkommen weitergeben könnten.

Das bedeutet, dass Sie mit einer einfachen Speichelprobe herausfinden können, welche Auswirkungen das Vorhandensein bestimmter Gene auf Ihre Gesundheit oder die Ihrer Kinder haben könnte.

genetischen Kompatibilitätsstudie

Wir wollen Eltern werden. Welche Informationen können wir aus genetischen Nachkommenschaftstests gewinnen?

Wenn Sie durch eine natürliche Schwangerschaft oder eine Behandlung zur assistierten Reproduktion Eltern werden wollen, haben Sie Glück. Heutzutage gibt es DNA-Tests, wie die, die wir bei tellmeGen haben, die als genetische Abstammungstests dienen. Sie liefern Ihnen nützliche Informationen wie z. B. die folgenden:

  • Wenn Sie oder Ihr Partner Träger einer monogenen Krankheit sind: Dieser Abschnitt der Ergebnisse ist einer der interessantesten für Eltern und zukünftige Eltern, da monogene Erbkrankheiten von den Eltern auf die Kinder übertragen werden können.
  • Ihre genetische Veranlagung zur Entwicklung von Krankheiten im Vergleich zum durchschnittlichen Risiko von Personen desselben Alters, derselben Rasse und desselben Geschlechts.
  • Welche Medikamente für Sie geeignet sind (Pharmakogenetik): Wussten Sie, dass unsere DNA verrät, wie unser Körper Medikamente verarbeitet? Diese wertvollen Informationen haben eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten, u. a. können sie Ihrem Arzt ermöglichen, die beste medikamentöse Behandlung für Ihre Interessen zu verschreiben.
  • Ihre persönlichen Eigenschaften: Kennen Sie die körperlichen und persönlichen Eigenschaften, die Sie einzigartig machen.
  • Ihre Reaktion auf Besonderheiten im Bereich des Wellness: Sie werden die Reaktion Ihres Körpers auf eine immer länger werdende Liste von Merkmalen entdecken, wie z. B. die Neigung zu Fettleibigkeit oder die Reaktion auf körperliche Betätigung.
  • Ihre Abstammung.

Ich bin schwanger. Kann ich den Test zusammen mit meinem Partner machen?

Natürlich ist es kein Problem, diesen DNA-Test durchzuführen, wenn Sie schwanger sind. Ihre Genetik bleibt dieselbe, und die Ergebnisse sind dieselben, als ob Sie nicht schwanger wären.

Wir werden NICHT Eltern, sind wir daran interessiert, den Test zu machen?

Natürlich sind wir das! Wie bereits erwähnt, bieten Gentests individuelle Informationen über jede Person, die sie durchführt, so dass Sie in der Lage sind, Ihre genetische Veranlagung für eine Vielzahl sehr interessanter Faktoren sowie Ihre Abstammung zu entdecken.

Wir sind interessiert, aber ich bin sicher, dass es sehr teuer ist!

Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein! Bei tellmeGen bieten wir ein Paket von DNA-Tests für Paare aller Art an: Liebespaare, Familienpaare, Freundespaare… zu einem niedrigeren Preis als beim Einzelkauf. Dies ist das Duo-DNA-Kit, das Sie durch Klicken auf den Link aufrufen können.