tellmegen logo

Wie beeinflusst meine Blutgruppe das Risiko für Covid-19 oder andere Krankheiten?

BLOG TELLMEGEN

Blutgruppen werden nach Merkmalen klassifiziert, die in der äußeren Schicht der roten Blutkörperchen und im Blutserum vorhanden sind. Es gibt mehr als 30 Blutgruppen-Klassifizierungsgruppen beim Menschen, aber die beiden wichtigsten sind die ABO-Gruppe und die Rh-Gruppe, weil sie die große Mehrheit der Weltbevölkerung betreffen. Diese Blutgruppen werden durch die Antigene definiert, die sich an den roten Blutkörperchen oder Erythrozyten im Blut befinden.

Daher ist die ABO-Klassifikation gekennzeichnet durch:

  • Menschen der Gruppe A haben Antigen A
  • Personen der Gruppe B haben das Antigen B
  • Personen der Gruppe AB haben beide Antigene
  • Personen der Gruppe 0 haben kein Antigen

Die Rh-Klassifizierung ist gekennzeichnet durch:

  • Rh+ Personen haben Antigen
  • Rh- Personen haben kein Antigen

Die Blutgruppe wird, wie die meisten Merkmale, von den Eltern vererbt. Bei der Blutgruppe A gibt es A-Typen, bei B-Typen B-Typen und bei der Gruppe 0-Typen, wobei die Gruppen A und B gegenüber der Gruppe 0 dominieren. Die Gruppe 0 ist am häufigsten positiv, vor allem bei Hispanics, während Asiaten im Vergleich zu allen anderen Ländern relativ viele Personen der Gruppe B aufweisen.

blood type genetics

Wie beeinflusst meine Blutgruppe meine Genetik?

Die Kompatibilität der Blutgruppe ist entscheidend, wenn Sie Blut spenden oder von einer anderen Person erhalten. Gruppe 0- ist mit jedem kompatibel, daher sind Menschen mit dieser Blutgruppe Universalspender. Menschen der Gruppe AB+ können Blut von jeder Gruppe empfangen, weshalb sie als Universalempfänger bezeichnet werden.

Mit dem tellmeGen DNA-Test können Sie Ihre Blutgruppe herausfinden. Obwohl der zuverlässigste Weg, Ihre Blutgruppe zu erfahren, ein biochemischer Bluttest ist, wurde die Genetik der ABO-Rh-Blutgruppe in den letzten Jahrzehnten detailliert erforscht, und heutzutage kann die Blutgruppe mit genetischen Methoden analysiert werden. Einzelnukleotid-Polymorphismen (SNPs) sind die Hauptursache für Variationen in den Genen, die an der Definition der Blutgruppe beteiligt sind. Ein oder mehrere SNPs in einem bestimmten Blutgruppensystem können helfen, Allele zu identifizieren, die für dieses System spezifisch sind. Darüber hinaus gibt es weitere Ursachen, die für die beobachtete Variation der verschiedenen Blutgruppenallele auf molekularer Ebene verantwortlich sind; zum Beispiel die Deletion eines Gens oder eines Teils eines Gens oder eines oder mehrerer Nukleotide.

blood group genetics

Beeinflusst meine Blutgruppe das Auftreten von Krankheiten wie Covid?

Die Kenntnis der Blutgruppe ist wichtig, denn je nachdem, welche wir haben, haben wir mehr oder weniger Veranlagung, bestimmte Krankheiten zu entwickeln.

Bis vor kurzem dachte man, dass die Blutgruppe A mit einem erhöhten Risiko für eine SARS-CoV-2-Infektion verbunden ist, während die Gruppe O mit einer verminderten Anfälligkeit assoziiert wurde. Neuere Studien konnten jedoch keinen Zusammenhang zwischen den ABO-Blutgruppen und der Anfälligkeit oder Schwere der Erkrankung feststellen.

Es ist jedoch sehr wichtig, die Rh-Gruppe der Mutter zu kennen, wenn es um die Schwangerschaft geht. Wenn die Mutter Rh-negativ ist, müssen bestimmte Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Wenn der Vater Rh-positiv und die Mutter Rh-negativ ist, besteht die Möglichkeit, dass das Baby Rh-positiv sein wird. In diesem Fall kann während der Geburt das Blut der Mutter mit den Rh-Antikörpern des Kindes reagieren. In der ersten Schwangerschaft ist dies kein Problem, aber in späteren Schwangerschaften kann es ein Problem sein, da die Antikörper die Plazenta passieren und die roten Blutkörperchen des zukünftigen Rh-positiven Babys angreifen könnten. In diesen Fällen wird innerhalb von zweiundsiebzig Stunden nach der ersten Geburt ein Impfstoff verabreicht, der die Anti-Rh-Antikörper eliminiert, das sogenannte Gamma-Globulin.

Mit dem Gentest von tellmeGen können Sie viele Eigenschaften kennenlernen, die Sie einzigartig machen, darunter Ihre Blutgruppe und die Auswirkungen, die sie auf Ihre Gesundheit haben kann.